Eignungsfeststellung / Profiling

 

Ziele

 

Nach Abschluss des Workshops kennen Sie Ihre beruflich relevanten Stärken und Schwächen. Sie entdecken Ihre fachlichen und persönlichen Potenziale und Vorzüge, erhalten Anregungen zu Ihrer beruflichen Orientierung und lernen Strategien kennen, um Ihre beruflichen Ziele zu erreichen.

 

 

Inhalte

 

Viel zu häufig stellen Personalentscheider fest, dass die Bewerber ihre eigenen Stärken und Schwächen nicht kennen oder diese falsch einschätzen. Das führt in aller Regel zu unrealistischen beruflichen Vorstellungen und abweichenden Erwartungshaltungen von Bewerbern und Arbeitgebern. Dabei liegt eine resultierende Absage zumeist nicht in der Person oder den Fähigkeiten des Bewerbers begründet sondern schlichtweg daran, dass der Bewerber seine ihm unbewussten aber relevanten Stärken nicht entscheidend vermarkten kann. Machen Sie sich deshalb Ihre ausschlaggebenden Stärken und Potenziale bewusst und lernen Sie, diese zielgenau im Bewerbungsprozess einzusetzen.

 

  • Persönlichkeitsmodell
  • Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Realistische Selbsteinschätzung
  • Assessmentcenter-Übungen
  • KompetenzportfolioQualifikationsprofil (Was kann ich?)
  • Profilbogen
  • Meine beruflichen (und privaten) Ziele
  • Strategien zur Zielerreichung
  • Selbstmarketing
  • Einzelgespräche (optional)

 

 

Zielgruppe

 

Alle, die ihre Stärken und Potenziale kennen und ganz gezielt verwerten möchten, um damit maximale Aussichten auf beruflichen (und privaten) Erfolg zu haben.

 

 

Zeitangaben

 

Standarddauer: 8 UStd. (á 45 Min)

Terminierung nach Absprache (auch im Rahmen eines Einzelcoachings möglich)

 

 

Preis auf Anfrage

 

 

Interessiert?

 

Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf, gerne sind wir für Sie da!

zurück zum Programm